Zur aktuellen Situation:

Durch die hohen Infektionszahlen mit dem Coronavirus ist die Lage in der Stadt und im Landkreis Coburg in diesen Wochen besonders angespannt. Das betrifft auch die Kommune Weitramsdorf. Die Sorge um die eigene Gesundheit und die der Familie, die Bedrohung der wirtschaftlichen Existenz und auch Einsamkeit und Isolation belasten viele Menschen. Einige sind auch von schweren Erkrankungen oder Todesfällen in der Familie betroffen.

Gehen Sie bitte in dieser schwierigen Zeit besonders fürsorglich mit sich selbst und Ihren Mitmenschen um. Achten Sie aufeinander, halten Sie Kontakt mit Ihren Nachbarn und Bekannten. Auch die Ev. Kirchengemeinde in Weitramsdorf ist gerne für Sie da:

  • Sie können uns anrufen: 09561/ 30553
  • Sie können per Email Kontakt zu uns aufnehmen (anne.braunschweig-gorny@elkb.de)
  • unser Pfarramt in der Schlettacher Straße 2 hat weiterhin geöffnet
  • unsere Nikolauskirche ist zu allen Gottesdienstzeiten geöffnet

 

Gottesdienste unserer Kirchengemeinde

Achtung: Im Moment gilt auch für Gottesdienste die Pflicht
eine FFP2- Maske zu tragen!

Predigtreihe Hoffnungszeichen
(Die Reihenfolge der Audio- Gottesdienste weicht von
der Reihenfolge der Gottesdienste in der Nikolauskirche ab)

17. Januar 9.30 Uhr
Gottesdienstverbot im Landkreis Coburg
durch Allgemeinverfügung
Die Kirche ist zur Gottesdienstzeit geöffnet,
Brief-Gottesdienste liegen aus

24. Januar 9.30 Uhr
Pfarrer Veit Röger
„Farben der Hoffnung“

31. Januar 9.30 Uhr
Pfarrerin Ulrike Schmidt-Rothmund
„Hoffnungszeichen Musik“

2. Februar 18 Uhr
Guten-Abend-Kirche
Pfarrerin Anne Braunschweig- Gorny
„Vom Licht am Ende des Tunnels“

 

 

Pfarramt

Öffnungszeiten:
Montag: 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag: 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Tel. 09561 / 30 553
email: Pfarramt.Weitramsdorf@elkb.de